Ticket-Vorverkauf hat begonnen

„Zehn Jahre Träume aus 1001 Nacht“: Jubiläumsshow in Werdohl

+
Orientalische Tänze im Vier Jahreszeiten: Auch in diesem Jahr wird es im Restaurant an der Dammstraße wieder eine Bauchtanz-Gala geben, die von Stefanie Varol aus Herscheid veranstaltet wird.

Werdohl - „Zehn Jahre Träume aus 1001 Nacht“ heißt es am Samstag, 9. November, in Werdohl. An diesem Tag findet im großen Saal des Restaurants Vier Jahreszeiten an der Dammstraße die orientalische Tanzgala als Jubiläumsshow statt. Der Ticket-Vorverkauf hat jetzt begonnen. 

Die Herscheiderin Stefanie Varol, die am 9. November auf der Bühne als Bauchtänzerin „Rashalla al Chantara“ zu sehen sein wird, und ihre Mitorganisatorinnen präsentieren 2019 nunmehr zum zehnten Mal ihre orientalische Tanzgala „Träume aus 1001 Nacht“. „Die größte orientalische Tanzshow im Sauerland“, heißt es in der Ankündigung. 

Zweistündiges Tanzprogramm

Zum Zehnjährigen erwartet die Gäste ein rund zweistündiges Tanzprogramm mit nationalen und internationalen Künstlern der orientalischen Tanzszene. 

„Bauchtanz ist viel mehr, als nur mit den Hüften zu wackeln“, sagt Stefanie Varol, die selbst seit mehr als 20 Jahren orientalisch tanzt. „Viele Menschen wissen gar nicht, wie vielfältig der orientalische Tanz eigentlich ist. So werden an diesem Abend neben dem klassisch-orientalischen Bauchtanz auch Folkloretänze, Tänze mit Requisiten wie zum Beispiel Stock, Schleier, Zimbeln, Leuchter oder Isiswings sowie moderner orientalischer Tanz, indischer Tanz, spanisch-arabischer Tanz und Flamenco sowie Fusion- beziehungsweise Fantasytänze zu sehen sein“, verspricht Varol. 

Duo aus Duisburg gastiert in Werdohl

Dabei sein bei der Jubiläumsveranstaltung in Werdohl im Vier Jahreszeiten werden auch Leyla Jouvana und ihr Mann Roland als Trommler. Das Duo aus Duisburg tourt mit seinem Tanzprogramm um die Welt, gastierte dabei schon in mehr als 40 Ländern auf allen Kontinenten und coachte bislang rund 90 000 Tanzschüler. Die in Belgrad geborene Leyla Jouvana ist staatlich anerkannte Tänzerin und Bühnenchoreografin.

Der Vorverkauf läuft. Kar gibt es zum Stückpreis von 31,50 Euro (inklusive mediterranem Spezialitätenbüfett) unter Tel. 01 60 /8 10 46 68 oder im Online-Ticketshop auf der Homepage www.tanzgala-1001-Nacht.jimdo.com. Auf dieser Internetseite finden Interessierte auch weitere Informationen zu der Veranstaltung und den auftretenden Künstlern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare