Windböen: Uralte Linde abgebrochen

+
Diese Linde in Dresel direkt an der Bundesstraße wurde zerstört.

Werdohl - Ein, zwei kräftige Böen haben am frühen Donnerstagabend diese Linde in Dresel direkt an der Bundesstraße zerstört.

Der Wind griff sehr ungünstig in den alten Baum und brach einen großen Teil des Stammes ab. 

Die Besitzer des bewohnten Gebäudeensembles Dresel 7 wissen nicht, wie alt der Baum ist. Ein Unternehmer hatte die Einfahrt bereits gestern wieder freigesägt. 

Auch ein kleines Nebengebäude ist betroffen, allerdings sind nur ein paar Pfannen auszutauschen. 

In den nächsten Tagen wird die Linde komplett gefällt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare