DLRG lockt mit vielen Gewinnspielen

werdohl - Die Werdohlerin Silke Niggemann hat beim Schätzspiel des heimischen DLRG-Ortsvereins im Rahmen des Werdohler Stadtfestes gewonnen – und darf sich nun über eine Digitalkamera freuen.

Sie hatte das Gewicht der Rettungspuppe, mit der die DLRG-Helfer trainieren, auf 26,2 Kilogramm geschätzt – und lag damit nur 100 Gramm neben dem realen Gewicht von 26,3 Kilogramm. Neben der Digitalkamera warteten noch viele weitere Gewinne auf die besten Schätzer. Zu gewinnen gab es am DLRG-Stand aber noch vieles mehr: So konnten am Glücksrad beispielsweise Karten für das Aqua Magis ergattert werden. Beim Enten-Angeln waren rund 100 Kinder erfolgreich – und durften sich über einen Wasserball freuen. 120 Kinder bestanden den DLRG-Baderegeltest und erhielten einen Eis-Gutschein. Im Rahmen der großen Tombola wurden insgesamt 400 Lose verkauft und 200 Preise verteilt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare