Werdohler Kinderspaß: Buntes Programm mit Ausflügen und vielen Aktivitäten

+
Sie waren schon kreativ, haben Schmuckstücke mit Muscheln gebastelt und Muschel-Schmuck. Gut gelungen sind auch die kleinen Deko-Meerjungfrauen, die aus Wäscheklammern und einigen Accessoires entstanden sind.

Werdohl - „Arielle meets Fluch der Karibik“ lautet das Motto der ersten Kinderspaß-Woche im Jugend- und Bürgerzentrum.

Muschel-Schmuck haben die Mädchen bereits gebastelt, am Freitag üben alle 49 Kinder den Aufstieg in die Takelage und das Entern in der Kletterwelt Sauerland in Rosmart. 

Vor allem aber genießen die Teilnehmer ihre Ferien in vollen Zügen. Sieben Betreuer sorgen für zahlreiche Angebote, damit es den Kindern garantiert nicht langweilig wird. Am ersten Aktionstag stehen in jedem Block Kennenlernspiele auf dem Programm. „Und traditionell gibt es unser Eröffnungs- und Begrüßungsessen: Spaghetti Bolognese“, sagt Anna-Katharina Reith vom Betreuer-Team. 

Auch am Dienstag konnten die Mädchen und Jungen basteln oder ihrer Kreativität in der Ton- oder der Holzwerkstatt freien Lauf lassen. Wer Lust hatte, trug zur weiteren Verschönerung des Dinos im JBZ-Garten bei oder versuchte sich als Bildhauer. Beliebt waren auch der Kicker- und der Billardtisch. Natürlich hatten die Kinder auch die Möglichkeit, sich im Freien auszutoben. Während sich einige beim Fußballturnier ordentlich verausgabten, testeten andere Pedalos oder verschönerten den Asphalt mit Straßenmalkreiden. 

Werdohler Kinderspaß im Jugendzentrum

Am Mittwoch verbringen die Ferienspaß-Kinder den Tag im Freibad. Donnerstag ist der Spielplatz an der Goethestraße das Ziel der Gruppe. „Außerdem planen wir eine Waldrallye“, berichtet Anna-Katharina Reith, die für diese Aktivitäten natürlich auf trockenes Wetter hofft. Am Freitag dürfen sich die Mädchen und Jungen dann auf einen Höhepunkt in der ersten Woche freuen: den Besuch der Kletterwelt Sauerland. „Wir werden jeweils am ersten Freitag pro Ferienblock nach Rosmart fahren. 

Die Betreiber der Kletterhalle sind uns entgegengekommen“, stellt Reith fest. Zum Abschluss jedes Zwei-Wochen-Blocks hat die Jugendpflege der Stadt Werdohl jeweils freitags ab 16 Uhr eine Kinder-Kulturveranstaltung organisiert, die auf dem Parkplatz der Stadtbücherei stattfinden. Dazu sind nicht nur die Ferienspaß-Kinder eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare