Werdohl: Alles klar fürs Fest

Partysängerin Diana Stern wird Samstagabend auf der Bühne am Colsman-Platz den Sound für die Stadtfest-Fete liefern.

Werdohl - Samstag ab 12 Uhr steigt das 37. Werdohler Stadtfest auf zwei Bühnen und in der gesamten Innenstadt. Die Wettervorhersage verspricht einen heißen Tag, besser könnte es nicht sein. Auch die Organisatoren melden, dass alle Vorbereitungen getroffen sind und jetzt die Gäste an der Reihe sind, das Fest mit Leben zu füllen.

Auf der Alfred-Colsman-Bühne wird um 11.30 Uhr ein Gottesdienst gefeiert. Um 12 Uhr tritt das Duo Acoustic Kawasaki auf. Um 13 Uhr folgt der Shanty-Chor. Um 14 Uhr ist die DJK mit verschiedenen Tanzgruppen an der Reihe. 14.30 Uhr zeigt Hair-Style Zekiye Frisuren und Abendgarderobe. Um 15 Uhr tanzen und singen Jealan al Mohamed sowie Adnan Artist. Gegen 17 Uhr zeigt die Gruppe um Tanja Funke Zumba. Ab etwa 17.30 Uhr steigt die Stadtfestparty mit Diana Stern.

Auf der Bühne auf dem Keßler-Platz geht es um 14 Uhr mit Musik der Realschule los. Um 15 Uhr gibt es Vorführungen der Kindertanzgruppen der DJK TuS Westfalia. Um 16 Uhr zeigen die Line-Dancer ihre Tänze. Gegen 17.30 Uhr zeigt die Tanzgruppe Fresh and Funky Choreografien. Ab 18 Uhr sorgt DJ Zwingi von WDR 2 für Partystimmung an der Friedrich-Keßler-Bühne. Die ehemaligen Brunscheid Sixtie spielen auch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare