„Werdohl schwimmt“ auch im neuen Jahr

Die Ausbilderinnen des SV 08 fanden rasch einen guten Draht zu den Kindern – so macht das Schwimmenlernen allen viel Spaß.

Werdohl - Das erfolgreiche Projekt „Quietschfidel schwimmen lernen in Werdohl“, das durch den Schwimmverband NRW und den Landessportbund unterstützt wurde, lief im Sommer 2014 aus. Die DLRG-Ortsgruppe Werdohl und der Schwimmverein SV 08 Werdohl setzen das Projekt jetzt fort.

Eines der Projektziele war in den vergangenen Jahren, dass alle Grundschulkinder in der 4. Klasse mindestens das Jugendschwimmabzeichen in Bronze erreichen. Diesem Ziel ist Werdohl ein deutliches Stück näher gekommen.

Daher sahen sich die DLRG Ortsgruppe Werdohl und der Schwimmverein SV 08 Werdohl diesem gesellschaftlich wichtigen Ziel weiter verpflichtet. Sie führen das Projekt mit Unterstützung durch Werdohler Unternehmen unter dem Namen „Werdohl schwimmt“ in den kommenden Jahren weiter.

Das erfolgreiche Team um Susanne Guder vom SV 08 und Andreas Conrad von der DLRG Werdohl bietet daher wie in den vergangenen Jahren an Samstagen kostenlose Wassergewöhnungskurse im Hallenbad für die Vorschul-, und Grundschulkinder an.

Nach einem durchwachsenen Start zum Jahresende hatten sich für den Samstag zwölf Kinder aus zwei Werdohler Kindergärten angemeldet, die durch ausgebildete ehrenamtliche Helfer der beiden Vereine sicher betreut wurden. Durch übersichtliche Kleingruppen konnten sich die Kinder bei viel Spaß mit dem nassen Element vertraut machen. Die jungen Ausbilderinnen setzten dabei auf viele interessante Spiele.

Erste Kenntnisse zu Gleit- und Schwimmübungen wurden gesammelt, die später gut für einen erforderlichen Schwimmkurs genutzt werden können. Viele Kinder fischten schon erfolgreich Tauchringe aus dem knietiefen Nichtschwimmerbecken und der anschließende „Purzelbaum“ auf der wackeligen Matte zum Ende der ersten Übungsstunde wurde auch gemeistert. Die Organisatoren haben bereits weitere Samstagstermine im Hallenbad mit den Kindergärten und Grundschulen abgestimmt, um allen Werdohler Kindern das Element Wasser spielerisch näher zu bringen.

Die Anmeldungen für die weiteren Termine zum Wassergewöhnungskurs erfolgen über die Kindergärten und Grundschulen.

Alle Schwimmanfänger, die nach ihrem Seepferdchen-Abzeichen weiter schwimmen, springen und tauchen üben möchten, können das alles weiter kostenlos bei der DJK, beim SV 08 und der DLRG während der wöchentlichen Trainingszeiten: Montags von 16 bis 17.30 Uhr (DJK), 17.30 bis 18.30 Uhr (DLRG) und mittwochs von 17 bis 18 Uhr (SV 08). Anmeldungen sind hier möglich: DJK Tel. 0 23 92 / 7 17 76, SV 08 Tel. 7 19 90, DLRG Tel. 7 03 96. Alle Kinder sind hier jederzeit willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare