„Werdohl erblüht“

WERDOHL ▪ Unter dem Motto „Werdohl erblüht“ laden die Einzelhändler in der Werdohler Innenstadt am kommenden Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr zum entspannten Einkaufen ein. Von Ute Heinze

„Vor einigen Geschäften wird am verkaufsoffenen Sonntag die grüne Wiese ausgerollt. Auf den Grasmatten oder Grasteppichen werden die Unternehmer dann Blumen oder eigene Produkte dekorieren, um den Frühling zu begrüßen “, wie Andreas Haubrichs von der Werdohl Marketing GmbH gestern im Rahmen eines Pressegespräches auf dem Alfred-Colsmann-Platz erklärte.

Zudem wartet eine Blumenaktion auf die Kunden. „Die Geschäfte, die sich im Netzwerk Einzelhandel dazu entschlossen haben, möchten ihren Kunden zu ihrem Einkauf eine kleine Topfpflanze schenken“, so Haubrichs weiter. Daran beteiligen sich nach Angaben von Andreas Haubrichs die Parfümerie Aurel, das Team von Atta Foto, das Elektronikgeschäft EP-Schröder, die Buchhandlung Lesen und Ambiente, Optik Schmitz, das Geschäft Schatzkästchen, sowie Schuh Brockhaus, Sport Bathe und das WK Warenhaus am Brüninghaus-Platz.

So können die Eltern entspannt durch die Geschäfte bummeln, sich einen Überblick über das Angebot der Innenstadthändler verschaffen oder sich von der frühlingshaften Dekoration in den Schaufenstern inspirieren lassen. Die kleinen Besucher des ersten verkaufsoffenen Sonntags in diesem Jahr haben derweil die Möglichkeit, eine Runde auf dem Kinderkarussell zu drehen. Auch das Team von Schlotis Bimmelbahn wird beim verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt mit seinem beliebten Gefährt unterwegs sein und zu einer Fahrt durch die Stadt einladen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare