Awo-Senioren treffen sich bei Klute-Olbrich

+
Sechs Frauen und zwei Torten: Zum Awo-Kaffeetrinken kamen dieses Mal nur wenige. Für gute Stimmung war dank Liederbuch und Geschichten trotzdem gesorgt.

Werdohl - Klein und gemütlich war die Runde beim Senioren-Kaffee der Awo-Versetal am Donnerstag. „Normalerweise kommen mehr“, sagte Liesel Richter, die das monatliche Kaffeetrinken organisiert. „

Vielleicht liegt es an der Urlaubszeit, dass wir heute nur zu sechst sind.“ Seit mehr als 40 Jahren kommen die Awo-Senioren regelmäßig in die Gaststätte Klute-Olbrich, um bei Torte und Kaffee einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. „Wie haben immer viel Spaß“, sagte Richter. „Ich habe immer ein Liederbuch und Geschichten dabei, es werden Dönekes erzählt und sich ausgetauscht.“ Neben den regelmäßigen Kaffeetrinken veranstaltet die Awo auch ein Grünkohlessen zum Jahresbeginn und ein Weihnachtsessen. - lw

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare