1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Werdohl

Polizistin verletzt: Betrunkener schläft im Taxi ein und schlägt dann um sich

Erstellt:

Kommentare

Der Werdohler verpasste dem Lüdenscheider einen Faustschlag (Symbolbild).
Ein betrunkener Mann schlief erst im Taxi ein und griff dann eine Polizistin an. (Symbolbild) © Agenturen

Ein Mann in Werdohl weigerte sich, die Fahrt mit dem Taxi zu bezahlen und schlief auf der Rückbank ein. Als die Polizei kam, wurde er gewalttätig. Eine Polizistin wurde verletzt.

Werdohl - Ein betrunkener Mann in Werdohl weigerte sich am Donnerstagabend (11.11.2021), eine Fahrt mit dem Taxi zu bezahlen. Stattdessen schlief er auf dem Rücksitz einfach ein. Der Taxifahrer bat die Polizei um Hilfe. Das passte dem Fahrgast allerdings gar nicht. Er wurde aggressiv und griff eine Beamtin der Polizei an.

StadtWerdohl
Fläche33,38 km²
Einwohner17.660

Polizistin verletzt: Betrunkener schläft in Taxi ein und schlägt dann um sich

Eine Fahrt mit dem Taxi ist eine teure Angelegenheit, keine Frage. Die Art, wie sich ein 58-jähriger Mann aus Werdohl am Donnerstag gegen 20.22 Uhr weigerte, die geforderte Summe zu zahlen, hätte fast etwas Komisches - wenn es nicht zu einer brutalen Wendung gekommen wäre. Als der alkoholisierte Fahrgast nämlich die Rechnung bezahlen sollte, schlief er einfach auf dem Rücksitz ein.

Der Taxifahrer bat die Polizei um Hilfe. Die eingesetzten Beamten halfen dem Mann aus Werdohl aus dem Taxi. Das ließ sich dieser auch zunächst gefallen. Doch dann kippte die Stimmung: Plötzlich schlug er einer Polizistin ins Gesicht und bedrohte die Beamten der Polizei. Der Mann wurde festgenommen und nach einer medizinischen Untersuchung zur Polizeiwache Lüdenscheid gebracht. Die angegriffene Beamtin wurde bei dem Einsatz leicht verletzt. Den Mann aus Werdohl erwartet nun ein Strafverfahren, die Nacht verbrachte er im Gewahrsam der Polizei.

In Bielefeld kam es zu einem Angriff auf eine Politesse. Weil ein Mann einen Strafzettel nicht bezahlen wollte, trat er der Frau in den Bauch und floh dann auf seinem Roller.

Auch interessant

Kommentare