Eine Krippe aus Pappe

Die Kinder der Kita St. Bonifatius bastelten fleißig für den SV-Wettbewerb.

WERDOHL ▪ Emma schneidet grüne Tannenbäume aus, Safina verziert die Schafe mit bauschiger Watte und Philipp hat den roten Malerkittel übergestreift – er ist heute Malermeister und muss den Himmel über der Krippe mit blauer Farbe anmalen – die Vorschulkinder der Kindertagesstätte St. Bonifatius in Eveking haben ihren Bastelraum zur Weihnachtswerkstatt umfunktioniert. Dank vieler kleiner Helfer entsteht hier aus einem Pappkarton eine Krippe. Mit ihrem Kunstwerk möchten die Kinder natürlich gerne einen Preis bei der SV-Weihnachtsaktion gewinnen.

Für die Idee, beim Weihnachtswettbewerb mitzumachen, konnte Erzieherin Jutta Schulze ihre Schützlinge schnell gewinnen. „Wir basteln in der Adventszeit natürlich sowieso immer besonders viel“, berichtet sie. „Alle zusammen haben wir dann überlegt, was wir für den Wettbewerb basteln könnten.“ Sterne oder Tannen wurde da genannt, schließlich hatte Kilian eine richtig gute Idee, für die alle neun Vorschulkinder schnell Feuer und Flamme waren: Gemeinsam wollten sie aus einem Pappkarton eine Krippe basteln – „mit dem Jesuskind, Maria und Josef, Schafen, einem Esel und einem Rind“, erklärt Jonas und wird schnell von Philipp unterbrochen: „Das ist doch ein Ochse,“ meint der Fünfjährige. Er weiß das schließlich ganz genau, immerhin spielt er den Ochsen bei dem Krippenspiel, das die „Voki“-Kinder gerade für den dritten Advent einstudieren. Ein großer Auftritt steht den Kleinen aus Eveking noch bevor – die Adventszeit bleibt also spannend.

Nächste Woche, wenn die Farbe der Krippe getrocknet ist und alle Figuren zusammen geklebt sind, wird das Kunstwerk in der Geschäftsstelle des Süderländers am Brüninghaus-Platz ausgestellt, bis die Jury tagt und die kreativsten Bastelarbeiten kürt.

Kindergärten und Grundschulklassen, die noch am SV-Bastelwettbewerb mitmachen möchten, melden sich unter der Rufnummer 0 23 92/50 05 74 in der Redaktion oder schicken eine E-Mail unter dem Stichwort „Basteln“ mit den Kontaktdaten an sv@mzv.net. Zu gewinnen gibt es drei WK-Warengutscheine in Höhe von jeweils 100 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare