VokalArt erstmals im neuen Kultur-Café

Das Ensemble VokalArt aus Menden wird am 13. Oktober im neu eingerichteten Kulturcafé im Werdohler Bahnhof auftreten.

WERDOHL - Mit einem großen Auftritt des à-Capella-Ensembles VokalArt aus Menden wird die Reihe der Werdohler Kulturcafés in der neuen Umgebung – in der Halle des Werdohler Bahnhofs – am Sonntag, 13. Oktober, um 19 Uhr fortgesetzt.

Alles wird natürlich etwas anders sein als zuvor im „Kleinen Kulturforum“ an der Goethestraße. Viel Platz zum einen, aber auch viel Arbeit für die Organisatoren, die Frauen des Vorstandes und des Beirates des Kulturvereins.

Wenn die Bäckerei Grote das Café Brotreise um 18 Uhr am Sonntag schließt, muss die Halle innerhalb einer halben Stunde zum Konzertsaal umfunktioniert werden. Logischerweise wird die Bewirtung in der Konzertpause von der Bäckerei Grote durchgeführt.

Nur bei zukünftigen Kulturcafés in den oberen Räumen, dem neuen „Kleinen Kulturforum“, werden die Veranstalter ihren Gästen dann auch wieder ihre bekannten handgemachten Häppchen servieren.

Die vielfach ausgezeichneten Sänger aus Menden werden mit einem besonderen Programm aufwarten. Sie haben dann 14 Tage vorher ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert, und dieses Festkonzert werden sie auch dem Werdohler Publikum bieten.

Der Mendener Meisterchor lässt sich in keine Schublade stecken. Vom klassischen Choral und Volkslied bis zur aktuellen Chartnummer beherrschen sie jedes Metier, und das auf Spitzen-Niveau.

Mit Liedern von The Mamas & the Papas, Housemartins, Chicago und Frank Sinatra ebenso wie mit Volksliedern und schottischen Traditionals – um hier nur eine Auswahl zu nennen – werden die zwölf Sänger mehrstimmig und mit Sologesang brillieren. Schon einmal vor knapp drei Jahren hat das Ensemble vor ausverkauftem Haus die Werdohler begeistert. Zusammen mit der lockeren Art des Auftrittes und der launigen Moderation wird auch dieses Konzert sicher zu einer runden Sache.

Der Vorverkauf (Karten für acht Euro) beim Reformhaus Hardt, Eggenpfad 2, Tel. 0 23 92/37 11 hat begonnen. Veranstalter ist der Kulturverein Werdohl heute e.V . mit der Reihe „Kulturcafé“, unterstützt von der Stadt Werdohl.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare