Kuss-Video über Genuss am Fluss

+
Bei Genuss am Fluss wurden Paare für das Video aufgefordert sich zu küssen. 

Werdohl - Rund vier Wochen nach „Genuss am Fluss“ ist ein Video der Veranstaltung vorgestellt worden. Im Auftrag von Ingo Wöste, Geschäftsführer der Woge Werdohl, haben Martin Büdenbender und Uwe Tonscheidt einen Film erstellt, der die Emotionen des Festes einfangen sollte. 

Unterlegt mit dem Lied des Duos HonigMut „Küss mich“, werden Pärchen und Familien gezeigt, die sich vor der Kamera küssen. „Küss mich, denn dafür gibt’s keinen schöneren Ort“, heißt es in dem Song des Hauptacts der Veranstaltung "Genuss am Fluss". Und das will der Film auch vermitteln. 

"Genuss am Fluss" im Westpark

„Werdohl wird nach innen und außen repräsentiert“, sagte Tonscheidt. Werdohler könnten sich damit identifizieren, und Menschen von außerhalb sehen, wie sich die Stadt weiterentwickelt. Melina Fuhrmann und Nando Andreas von HonigMut, würden sich freuen, nächstes Jahr wieder dabei zu sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare