VHS-Schüler absolvieren erfolgreich ihren Schulabschluss

Die Lehrer der VHS (hinten links) freuen sich für die elf Schüler. die gestern ihre Zeugnisse der Hauptschulabschlüsse und der Fachoberschulreife entgegen nahmen. - Foto: Peuckert

Werdohl - Glücklich nahmen am Freitag elf Schüler der VHS ihre Zeugnisse entgegen. Zuvor hatten die Teilnehmer im Alter von 17 bis 45 Jahren in Kursen fleißig dafür gelernt, ihre Schulabschlüsse zu bestehen.

Sechs Absolventen nahmen an dem erstmals von der VHS angebotenen Kurs „Hauptschulabschluss Klasse 10“ teil. Der Kurs wird im Rahmen des Programms „Grundbildung mit Erwerbswelterfahrung“ durch den Europäischen Sozialfond und das Land Nordrhein-Westfalen gefördert. Eine Besonderheit des Kurses ist die integrierte Berufsorientierung.

Zusätzlich zu den schulischen Fächern werden den Teilnehmern Fähigkeiten vermittelt, die sie unterstützen sollen, den Übergang in das Berufsleben zu meistern und sich in die Arbeitswelt zu integrieren. Dafür sind auch betriebliche Erkundungen Bestandteil des Lehrgangs.

Fünf Teilnehmer durften sich über das Erreichen der Fachoberschulreife freuen. Drei von ihnen verlassen die Volkshochschule mit der Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe. Die Lehrer zeigten sich sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Schüler.

Am 12. August beginnt ein neuer Kurs zur Erlangung der Schulabschlüsse Sekundarstufe 1. Anmeldungen dafür werden unter der Telefonnummer 0 23 92 / 91 80 entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.