Versetaler Schützenkönig feiert seinen Abschied

WERDOHL ▪ Es gehört zur Tradition im Versetaler Schützenverein, dass sich das amtierende Regentenpaar kurz vor dem nächsten Schützenfest mit einem Umtrunk verabschiedet.

Königin Sabrina Hotzel und König Maik Zimmermann blickten jetzt auf zwei interessante Jahre zurück. „Das Bundes- und das Kreisschützenfest gehörten zu den Höhepunkten“, sagte der König, während sich seine Königin gern an die Königinnentreffen erinnerte. Bei herrlichem Biergartenwetter genoss das Paar die Abschiedsfeier, ehe am kommenden Wochenende zwei neue Regenten ermittelt werden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare