Versetal: Gerissene Wasserleitung schnell repariert

+
Die defekte Leitung wurde bereits repariert.

Werdohl - Gute Nachrichten: Die gerissene Wasserleitung im Versetal ist schon repariert. Doch beendet sind die Bauarbeiten damit noch nicht.

Die Versehauptleitung in der B 229, die am Donnerstag auf Höhe Ehrenfeld gerissen war, ist in kürzester Zeit repariert worden. Mitarbeiter der Tiefbaufirma Ossenberg und der Werdohler Stadtwerke hatten das defekte Rohr noch am Donnerstag in der Fahrbahnmitte lokalisiert. 

Ein etwa 30 Zentimeter langes Stück war auf dem kompletten Rohrdurchmesser aufgrund eines Frostschadens aus der Gussleitung herausgebrochen.  Das geborstene Teilstück wurde ausgetauscht. 

Straße massiv beschädigt

Die Beschädigungen an Unterbau und Fahrbahn der Bundesstraße sind hingegen von größerem Ausmaß. Wie lange die Wiederherstellung dauert, ist noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare