1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Werdohl

Lichterkette herausgerissen: Vandalen am Bahnhof

Erstellt:

Von: Jona Wiechowski

Kommentare

Vandalen haben die Lichterkette am Bahnhofs-Tannenbaum einfach herausgerissen.
Vandalen haben die Lichterkette am Bahnhofs-Tannenbaum einfach herausgerissen. © Wiechowski, Jona

Etliche Lichter entfernt, dazu teilweise die Lichterkette herausgerissen: Vandalen haben in der Nacht von Sonntag auf Montag am Weihnachtsbaum vor dem Bahnhofsgebäude ihr Unwesen getrieben.

Werdohls Tiefbauabteilungsleiter Martin Hempel beschreibt das im Gespräch mit der Redaktion als „sehr ärgerlich.“ Entstanden ist ein Schaden von rund 400 Euro. Die Kette soll erneuert werden.

Und: „Wir werden das zur Anzeige bringen“, macht Hempel klar. Der Stadt ist aufgefallen, dass das Gelände um den Bahnhof in der jüngeren Vergangenheit schon häufiger Ort für Vandalismus geworden ist – unter anderem in Form von Graffiti am Bahnhofsgebäude.

„Wir überlegen uns, was wir machen können“, sagt Hempel. Eine Überlegung gehe in die Richtung, mehr Kontrollen durch das Ordnungsamt durchzuführen. Eine andere, den Platz mehr zu beleuchten, sodass Vandalen möglicherweise vor weiteren Taten abgeschreckt werden.

400 Euro Schaden ist laut der Stadt Werdohl entstanden an dem Tannenbaum, der vor dem Bahnhofsgebäude steht.
400 Euro Schaden ist laut der Stadt Werdohl entstanden an dem Tannenbaum, der vor dem Bahnhofsgebäude steht. © Wiechowski, Jona

Auch interessant

Kommentare