Vampire und Hexen feiern Gruselparty im JBZ

+
Die jungen Hexen und Vampire feierten Halloween im Jugend- und Bürgerzentrum. ▪

WERDOHL ▪ Geisterbowle, Gruselmuffins und abgerissene Finger hatten Alicia Hussong, Lena Schrader und Denise Kroner für die Halloween-Party im Jugend- und Bürgerzentrum vorbereitet. Die drei Schülerinnen vom Gertrud-Bäumer-Berufskolleg, die derzeit ihr Praktikum in der Einrichtung absolvieren, hatten die Gruselparty mit Kostümwettbewerb organisiert. Rund 30 Mädchen – Jungs waren ab 17 Uhr ebenfalls willkommen – feierten in kreativen Outfits in der Schulstraße eine schaurige Party mit gruseligen Spielen. ▪ ute

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare