1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Werdohl

Schwerer Unfall auf der L655: Zwei Autos kollidieren - Vollsperrung

Erstellt:

Von: Markus Klümper

Kommentare

Schwerer Unfall auf der L655: Zwei Autos kollidieren - Vollsperrung
Zwei Autos kollidierten auf dem Höhenweg. © Markus Klümper

Am Sonntagabend sind zwei Autos auf der L655 in Werdohl kollidiert. Polizei und Feuerwehr sperrten die Straße bis zum späten Abend.

Werdohl - Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Werdohler Feuerwehr am Sonntagabend gerufen. Kurz vor 21 Uhr ging der Notruf ein, dass auf dem Höhenweg (L655) zwei Autos frontal kollidiert seien und dabei eine Person eingeklemmt worden sei. Ganz so schlimm wie befürchtet war die Einsatzlage nicht, stellte Wehrleiter Kai Tebrün zur Erleichterung fest.

Die zwei Autos haben sich seitlich gestreift, und es sind auch Insassen verletzt werden. Doch nach ersten Erkenntnissen nicht so dramatisch. Allerdings hat die Polizei den Verdacht, dass der Unfallverursacher aufgrund von Alkoholkonsum nicht mehr fahrtüchtig war und daher die üblichen Schritte eingeleitet.

Schwerer Unfall auf der L655: Zwei Autos kollidieren - Vollsperrung
Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. © Markus Klümper

Der Höhenweg wurde am Sonntagabend zur Unfallaufnahme im Bereich Neuenhaus voll gesperrt. Die Autos waren beide nicht mehr fahrbereit, es entstand hoher Sachschaden. 

Nähere Informationen konnten Polizei und Feuerwehr am Abend noch nicht mitteilen.

Auch interessant

Kommentare