Unfall auf der B236 endet glimpflich

WERDOHL - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagabend um 20.11 Uhr auf der Bundesstraße 236 in Höhe des Kraftwerkes Elverlingsen.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 57-jährige Fahrer eines Ford Ka die Bundesstraße aus Werdohl kommend in Richtung Altena. Aus der Einmündung „Auf der Mark“ wollte der 39-jährige Fahrer eines Ford Galaxy aus Hagen auf die Bundesstraße abbiegen. Kurz hinter der Einmündung fuhr der Ka-Fahrer auf den Galaxy auf. Dabei wurde er verletzt und mit dem Rettungswagen zunächst in die Stadtklinik Werdohl gebracht. Er konnte aber später wieder entlassen werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 10.000 Euro.

Rubriklistenbild: © Foto: van de Wall

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare