Kindertheater auf dem Brüninghaus-Platz

+
Petra Nadolny und Wolfgang Fiebig vom Theater 1+1 zeigten auf dem Brünghaus-Platz „Das tapfere Schneiderlein“.

Werdohl - Eine bunte Märchenstunde lockte am Freitagnachmittag zahlreiche Kinder und ihre Eltern auf den Brüninghaus-Platz. Dort hatten Petra Nadolny und Wolfgang Fiebig vom Theater 1+1 ihre Bühne aufgebaut, um den Zuschauern die Abenteuer des tapferen Schneiderleins zu erzählen.

Das klassische Märchen über das kleine Männlein, das durchs Land reist, um der Prinzessin ein schönes, neues Kleid zu nähen, ist den meisten bekannt. Die beiden Schauspieler hatten den Klassiker mit viel Witz neu interpretiert, ließen das Schneiderlein über die Bühne wetzen, auf einer störrischen Holzziege reiten und sich immer wieder neuen Gefahren mutig entgegen stellen. Die Kleinen im Publikum fieberten lautstark mit und ließen sich besonders von den pantomimischen Darstellungen mitreißen. - lw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare