Termin für Lenne-Kulturtag platzt

+
Gut 20 Kulturschaffende aus den Städten und Gemeinden der Leader-Region Lenneschiene trafen sich im November 2017, um Ideen für den Kulturtag zu sammeln. Die Veranstaltung sollte in diesem Monat stattfinden, muss jetzt aber verschoben werden. 

Werdohl - Kulturschaffende, die entlang der gesamten Lenneschiene aktiv sind, hatten sich auf den Kulturtag gefreut, der eigentlich in diesem Monat, am Samstag, 29. September, stattfinden sollte. Daraus wird jedoch nichts.

„Leider müssen wir den Termin aber verschieben,“ sagt Susanne Thomas, Projektleiterin der Kulturregion Südwestfalen, auf Anfrage der Redaktion. 

Im Verlauf der Planungen habe sich gezeigt, dass sich an dem gewählten Termin nicht so viele Künstler an der Veranstaltung beteiligt hätten wie zunächst erhofft, berichtete Susanne Thomas. 

Für das i-Tüpfelchen, das schließlich dazu geführt habe, den Kulturtag zu verschieben, sorgte eine Mitteilung des Verkehrsunternehmens Abellio. „Genau in dem Zeitrahmen, den wir für den Kulturtag ausgesucht hatten, sind Gleisbauarbeiten geplant. Dabei soll Schienenersatzverkehr zum Einsatz kommen“, stellt die Projektleiterin der Kulturregion Südwestfalen fest. 

Geplant waren „kreative Zugfahrten“ 

Zur Erinnerungen: Im Rahmen des Kulturtages waren unter anderem „kreative Zugfahrten“ des Abellio entlang der Lenne geplant. „Die Idee, den Künstlern Auftritte in den Zügen zu ermöglichen, war eines der Highlights“, stellt Susanne Thomas fest – und sagt: „Als klar war, dass die Idee platzt, haben wir die Reißleine gezogen.“ 

Sie bedauert, den Kulturtag relativ kurzfristig absagen zu müssen. Das Verkehrsunternehmen Abellio treffe aber keine Schuld. „Man hat uns von dort sofort informiert, nachdem die Deutsche Bahn die Maßnahme bekannt gegeben hatte.“ Zwischen Montag, 24. September, und Samstag, 13. Oktober, soll der Streckenabschnitt zwischen Letmathe und Plettenberg gesperrt werden. Betroffen sind laut Mitteilung des Verkehrsunternehmens die Züge der Linien RE 16 und RB 91. Auf dem Streckenabschnitt zwischen Plettenberg und Letmathe sollen die Züge dann entfallen und durch Busse ersetzt werden. 

Neuer Termin muss noch gefunden werden 

Vom Tisch sei der Kulturtag damit allerdings nicht, unterstreicht Susanne Thomas. „Wir hoffen, dass er im Frühjahr 2019 stattfinden kann.“ Ein Termin sei allerdings noch nicht festgelegt worden. Dazu müssten noch Absprachen mit allen beteiligten Kommunen getroffen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare