Tanja Funke: „Bokwa ist viel einfacher als Zumba“

+
Bokwa-Instructorin Tanja Funke freut sich auf viele Interessenten, die ab September regelmäßig mit ihr im Bürgerhaussaal trainieren möchten.

WERDOHL - Ein neuer Trend ist da: Bokwa heißt er und kommt – wie sollte es anders sein – aus den USA. „Bokwa steht für Boxen. Es ist eine Mischung aus Tae Bo, Tanz und viel Springen“, erklärt Bokwa-Instructorin Tanja Funke.

Auf der Fibo, der Internationalen Leitmesse für Fitness und Wellness in Köln, sei eine Bekannte auf den Trend aufmerksam geworden und steckte Tanja Funke mit dem Gedanken an, sich als Bokwa-Instructor ausbilden zu lassen.

Am Samstagabend fand die erste öffentliche Schnupperstunde in Werdohl auf dem Kunstrasenplatz am Riesei statt. „Bokwa ist viel einfacher als Zumba“, erklärte Tanja Funke bei dieser Gelegenheit. „Man kann sich die Schritte leichter merken.“ Zahlen, Zeichen und Buchstaben sind das Grundgerüst für eine Bokwa-Stunde, wobei jede Zahl, jedes Zeichen und jeder Buchstabe für eine entsprechende Schritt-/Bewegungsfolge steht.

Im Vergleich zur Zumba-Choreografie seien die Abläufe von Bokwa leichter zu merken, erläuterte Tanja Funke im Gespräch mit unserer Zeitung weiter. „Einzusteigen ist also jederzeit möglich“, macht die Bokwa-Instructorin Mut, sich für den geplanten Kursus anzumelden, der ab Donnerstag, 5. September, jeweils ab 20 Uhr im Bürgersaal an der Schulstraße stattfinden soll. „Melden sich mehr als 30 Interessenten an, wird ein zweiter Kursus angeboten“, verspricht die ausgebildete Trainerin Tanja Funke. Sie nimmt ab sofort Anmeldungen für den Kursus unter der Telefonnummer 0 23 92/80 68 02 entgegen.

Von Susanne Riedl

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare