SV-Bastelaktion: Jetztwird die Tanne geschmückt

SV-Redakteurin Ute Heinze und ihr Neuenrader Kollege Peter von der Beck nahmen den Baum von Landwirt Crone an.

WERDOHL ▪ Eine fast drei Meter hohe Edeltanne – auch Blauchfichte genannt – hat Landwirt Christian Crone für die große SV-Weihnachtsbastelaktion gespendet.

Gemeinsam mit seinen sechsjährigen Zwillingen Mareike und Philipp lieferte der Werdohler den imposanten Baum am Brüninghaus-Platz ab. SV-Redakteurin Ute Heinze und ihr Neuenrader Kollege Peter von der Beck (l.) haben den Baum so im Schaufenster der Geschäftsstelle postiert, dass er von außen bewundert werden kann.

Christian Crone, der auf seinem Hof auf Dösseln verschiedene Weihnachtsbäume auch zum Selbstschlagen anbietet, hat natürlich eine besonders verzweigte Edeltanne ausgesucht – damit möglichst viel Selbstgebasteltes Platz findet. Jetzt ist der Nachwuchs der Werdohler, Neuenrader und Balver Kindergärten und Grundschulen gefordert: Die Redaktion hofft auf viele Kunstwerke, mit denen der Baum geschmückt werden kann. Eine Jury entscheidet über die schönsten Basteleien. Zu gewinnen gibt es drei WK-Gutschein im Wert von jeweils 100 Euro. Weitere Informationen zur SV-Weihnachtsaktion gibt es bei Ute Heinze, Telefon 0 23 92 / 50 05 74.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare