1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Werdohl

„Superhelden gesucht“: Kostenloses Angebot in den Osterferien

Erstellt:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Auch in den Osterferien wird es wieder einen Ferienspaß im Jugend- und Bürgerzentrum geben.
Auch in den Osterferien wird es wieder einen Ferienspaß im Jugend- und Bürgerzentrum geben. © Griese, Volker

Auch in diesem Jahr soll es in der Osterferien wieder ein Betreuungsangebot durch die Stadt Werdohl geben. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldungen starten bald.

Aufgrund der Corona-Pandemie können die Teilnehmer am Werdohler Kinderspaß in den Osterferien (11. bis 23. April) ausschließlich online angemeldet werden.

Am Montag, 14. Februar, werden die Anmeldeformulare ab 9 Uhr auf der Homepage der Stadt (www.werdohl.de) zu finden sein. Hier stehen 20 Plätze für jede Woche zur Verfügung. Das Motto der Ferienbetreuung im Jugend- und Bürgerzentrum lautet „Superhelden gesucht“.

Doppelbuchungen sind nicht möglich

Verbindlich angemeldet werden können Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren. Kinder dürfen nur für je eine Woche angemeldet werden, eine Doppelbuchung ist nicht möglich.

„Wir weisen darauf hin, dass sich alle Kinder jeweils am ersten und dritten Ferienspaß-Tag einem Corona-Test unterziehen müssen. Dieser wird von geschultem Personal durchgeführt. Sollten sich bis dahin die Verordnungen ändern, so setzen wir die Erziehungsberechtigten hiervon frühzeitig in Kenntnis“, sagt Stadtjugendpflegerin Anna Reith.

Die Teilnahme ist kostenfrei

Die Betreuung wird ohne Frühstück und Mittagsessen angeboten. Die Kinder dürfen sich Mahlzeiten selbst mitbringen, es gibt feste Essenszeiten. Für Getränke und Snacks (zum Beispiel Obst) wird gesorgt.

Die Teilnahme am Werdohler Kinderspaß in den Osterferien ist kostenlos. Für weitere Informationen und Fragen steht Anna Reith mit ihrem Team unter der Rufnummer 02392/3114 zur Verfügung.

Auch interessant

Kommentare