Welthundetag: Wir suchen Ihr schönstes Hundefoto

+
Anlässlich des Welthundetages am 10. Oktober suchen wir die schönsten Hundefotos aus Werdohl, Neuenrade und Balve.

Werdohl/Neuenrade/Balve - Wir suchen das schönste Hundefoto aus Werdohl, Neuenrade und Balve. Einen Link zu einer Internetseite, die Tipps für genau solche Fälle bereit hält, gibt es ebenfalls in diesem Artikel.

Am 10. Oktober ist Welthundetag. Wir nehmen den Ehrentag für diese Vierbeiner, die seit Generationen treue Begleiter des Menschen sind, zum Anlass,unsere Leser aus Werdohl, Neuenrade und Balve aufzurufen, uns ein Foto ihres Hundes zu schicken.

Egal, ob das Foto vom Gassigehen, daheim auf dem Sofa, im Urlaub, auf dem Hundeplatz, beim Hundeschwimmen oder beim Spielen mit anderen Hunden entstanden ist – schicken Sie es möglichst per E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Anschrift, dem Namen und eventuell der Rasse ihres Hundes sowie ein paar erläuternden Worten bis spätestens Mittwoch, 9. Oktober, an sv@mzv.net.

Wir suchen die schönsten Hundefotos aus und veröffentlichen sie am 10. Oktober auf einer Sonderseite sowie hier auf unserer Internetseite. Mit der Einsendung des Fotos geben Sie ihr Einverständnis zur kostenlosen Veröffentlichung.

Markus Botzek, Tierfotograf und Mitglied bei der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen, gibt hier Tipps, damit auch Ihre Hundefotos gelingen.

Lesen Sie auch:

Irre optische Täuschung: Dieses Hundefoto verwirrt das ganze Netz

Schöne Tierfotos schießt man nicht von oben herab

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare