Sternsinger sammeln 2700 Euro an den Türen

Die Sternsinger von St. Michael bei der Aussendung.

WERDOHL ▪ Mit gesegneter Kreide machten sich am Sonntagmittag mehr als 30 Mädchen und Jungen verkleidet als Caspar, Melchior und Balthasar, auf den Weg durch die Gemeinde.

Nach dem Gottesdienst in der St.-Michael-Kirche gingen die Sternsinger zwei Tage nach dem Dreikönigstag von Haus zu Haus. 2700 Euro für notleidende Altersgenossen sammelten die kleinen Könige auf ihrem Weg durch die Stadt. Die diesjährige Sternsingeraktion stand in diesem Jahr unter dem Motto „Klopft an Türen – Pocht auf Rechte.“

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare