1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Werdohl

Stadtklinik erweitert die Besuchszeiten: Diese Corona-Regeln gelten jetzt

Erstellt:

Kommentare

Die Stadtklinik hat die Besuchszeiten erweitert.
Die Stadtklinik hat die Besuchszeiten erweitert. © Griese, Volker

Die Stadtklinik Werdohl ist derzeit coronafrei. Weder Patienten noch Mitarbeiter seien aktuell mit dem Virus infiziert, teilten die Märkischen Kliniken jetzt mit.

Werdohl – Gleichzeitig veröffentlichte der Klinikverbund neue Besuchsregeln. Alle erwachsenen Patienten auf den Normalstationen können weiterhin täglich unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen zwei Besucher, gemeinsam oder getrennt, für jeweils eine Stunde empfangen. Die Besuchszeiten werden auf 14 bis 19 Uhr erweitert.

Das Tragen einer FFP-2-Maske ist im gesamten Klinikbereich für Besucher weiter verpflichtend, auch im Patientenzimmer. Zum Schutz der Mitpatienten gilt für Patientenbesuche die 3G-Regel, Besucher müssen also entweder vollständig geimpft oder genesen sein, oder einen höchstens 24 Stunden alten negativen Schnelltest beziehungsweise einen maximal 48 Stunden alten negativen PCR-Test vorweisen.

Sollte keiner der Nachweise vorliegen, ist ein Zugang nicht möglich – ausgenommen es handelt sich um eine Sondersituation. In einer Sondersituation ist der Zugang mit klinischem Screening und Zutrittsberechtigung möglich. Besuchsverbot gilt für Personen mit Krankheitssymptomen und für Personen, deren letzter Kontakt mit einem Covid-19-Erkrankten weniger als zwei Wochen zurückliegt.

Auch interessant

Kommentare