Ehemaliger Spielplatz steht zum Verkauf

+
Das ehemalige Spielplatzgelände an der Wallgrabenstraße steht zum Verkauf.

Werdohl - „Wir würden lieber heute als morgen mit der Sanierung des Spielplatzes an der Meilerstraße beginnen“, stellt Fachbereichsleiter Bodo Schmidt fest. Immer wieder, so berichtet er, gebe es diesbezüglich Anfragen an die Stadtverwaltung.

Die Neugestaltung dieses Spielplatzes in Pungelscheid, der verwahrlost wirkt und in die Jahre gekommen ist, ist schon lange geplant. Da die Sanierung allerdings mit dem Geld aus dem Verkauf des ehemaligen Spielplatzgeländes an der Wallgrabenstraße – ebenfalls in Pungelscheid gelegen – finanziert werden sollte, verzögerte sich die Maßnahme immer weiter.

Bodo Schmidt hofft nun, dass sich bald ein Käufer für das genannte Baugrundstück findet – zumal die Sanierung des Platzes an der Meilerstraße im nächsten Jahr über die Bühne gehen soll.

Jugendpfleger Tobias Chylka hatte im Gespräch mit der Redaktion angekündigt, dass er 12.000 Euro für die Maßnahme beantragt habe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare