1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Werdohl

Sonnige Freibadsaison endet: So geht es nun weiter

Erstellt:

Von: Jona Wiechowski

Kommentare

Strahlende Gesichter gab es am letzten Öffnungstag bei den Freibadbesuchern.
Strahlende Gesichter gab es am letzten Öffnungstag bei den Freibadbesuchern. © Jona Wiechowski

Die Freibadsaison in Werdohl ist am Mittwoch zu Ende gegangen. Schwimmmeister Leonard Reich blickte auf die Sommermonate zurück und gab auch eine kleine Vorschau, wie es nun weitergeht.

Werdohl – Nach einer überaus sonnigen Freibadsaison, die am 10. Juni gestartet war, gab es zum Abschluss am Mittwoch wenig Sonnenschein bei Temperaturen um die 22 Grad. Entsprechend ruhig war es im Bad, so Schwimmmeister Leonard Reich.

Beschweren kann er sich über die vergangenen Monate aber nicht: „Die Saison hatte sehr viele schöne Tage.“ Besonders freut ihn zudem, dass diese ohne Einschränkungen und ohne Unfälle stattfinden konnte. Den ruhigen Ausklang nutzten er und das Team im Freibad für erste Aufräumarbeiten. In den nächsten Tagen wird dann auch das Wasser abgelassen.

Lange müssen die Werdohler nicht aufs Schwimmen verzichten – das Hallenbad öffnet am kommenden Dienstag, 13. September.

Die Öffnungszeiten: Dienstag, 7 bis 8 Uhr und 15 bis 19.30 Uhr Familienbad; Mittwoch von 7 bis 8 Uhr und von 14 bis 17 Uhr; Donnerstag und Freitag jeweils von 7 bis 8 Uhr und von 14 bis 19.30 Uhr. Samstag und Sonntag jeweils von 8 bis 13 Uhr. Montags ist das Hallenbad nur für Schulen und Vereine geöffnet. An gesetzlichen Feiertagen bleibt das Hallenbad geschlossen.

Auch interessant

Kommentare