Seniorin überfallen und beraubt - Zeugen gesucht

Werdohl - Einer 81-jährigen Frau wurde am Dienstag gegen 18 Uhr ihre Handtasche entrissen. Die Werdohlerin stieg an der Bushaltestelle Stadionstraße am Schulzentrum Riesei aus dem Bus und ging in Richtung Karl-Schloemer-Straße. Die Polizei sucht Zeugen.

Die 81-Jährige nutzte die Abkürzung zwischen der Carl-Diem-Straße und der Karl-Schloemer-Straße. Auf diesem Waldweg hörte sie hinter sich Geräusche und wurde plötzlich von hinten umgestoßen. Die Person, die sie umgestoßen hatte, riss der Geschädigten die Handtasche aus der Hand und floh damit. Die Seniorin wurde bei diesem Angriff nur leicht verletzt.

Hinweise zu dem Vorfall und dem Räuber nimmt die Polizei in Werdohl unter Tel. 0 23 92 / 93 990 entgegen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei ein Pärchen, welches mit der Geschädigten aus dem Bus ausstiegen, jedoch auf dem Schulgelände geblieben sei, heißt es in der Pressemitteilung der Ermittler.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare