1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Werdohl

Schülerwünsche auf dem Weg in den Himmel

Erstellt:

Von: Carla Witt

Kommentare

Die Wünsche der Schüler für das erste Schuljahr an der Werdohler Gesamtschule stehen auf den Karten, die an Ballons gebunden auf die Reise gehen.
Die Wünsche der Schüler für das erste Schuljahr an der Werdohler Gesamtschule stehen auf den Karten, die an Ballons gebunden auf die Reise gehen. © AEG

80 Luftballons haben am Mittwochmorgen Schülerwünsche mit auf ihre Reise in den blauen Himmel genommen: Zum Start in ihr erstes Jahr an der weiterführenden Schule ließen die neuen Fünftklässler der Albert-Einstein-Gesamtschule (AEG) die Ballons steigen.

Werdohl – „Vielleicht kommen auch dieses Mal wieder Karten zurück“, hofft Pädagogin Marie Trippe, dass einige der Wunschzettel gefunden werden und dann auch den Weg zurück zum Schulzentrum Riesei finden.

Marie Trippe, sie ist zuständig für die Jahrgänge fünf bis sieben, begrüßte die Neuen – und freute sich, 80 Mädchen und Jungen in der Albert-Einstein-Gesamtschule willkommen heißen zu können. „Erfahrungsgemäß kommen im Laufe der nächsten Wochen auch noch einige Schülerinnen und Schüler dazu“, sagte sie.

Aufgeteilt in vier überschaubare Klassen, in denen das Lernen leicht fallen soll, können die neuen Gesamtschüler langsam in ihren neuen Schulalltag starten. Damit sie sich besser kennenlernen und in Ruhe ankommen können, stehen noch zahlreiche besondere Aktionen auf dem Programm.

So ist für Donnerstag ein Völkerballturnier geplant. Anschließend könnten die Fünftklässler ein gemeinsames Mittagessen in der Mensa der AEG genießen, berichtete Marie Trippe. Darüber hinaus sei auch noch eine spannende Schulrallye für die neuen Schülerinnen und Schüler geplant.

Auch interessant

Kommentare