Saisonkarte gewonnen

Frank Schlutow (2. von rechts) überreichte Dienstag drei Saisonkarten fürs Freibad an Carsten Foert (von links), Petra Seuster und Gerd Duve. - Foto: Heinze

WERDOHL -   Frank Schlutow, Geschäftsführer der Werdohler Stadtwerke, ehrte Mittwoch die Gewinner, die am Stand des Energieversorgers beim Bahnhofsfest den Inhalt einer Wassersäule samt Blumenranke richtig geschätzt hatten.

Über eine Saisonkarte für das Werdohler Freibad in Ütterlingsen freuten sich die Werdohlerin Petra Seuster, Carsten Foert aus Herscheid und Gerd Duve aus Neuenrade. Gerd Duve will seine Saisonkarte nun einem bedürftigen Werdohler zur Verfügung stellen, weil er selbst Nichtschwimmer ist. Petra Seuster, die in der Abteilung Soziales im Werdohler Rathaus arbeitet, erklärte sich kurzerhand bereit, sich um die Vermittlung zu kümmern. 134 Besucher des Bahnhofsfestes hatten am Stand der Stadtwerke gerätselt. „Drei erzielten eine Punktlandung“, wusste Frank Schlutow zu berichten. 24 Litter fasste die Wassersäule samt Pflanze. Die Saisonkarten habe einen Wert von 73 Euro. - ute

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare