1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Werdohl

Randale in Lidl-Markt: Polizisten überwältigen alkoholisierten Mann

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Im Lidl-Markt am Fritz-Thomee-Platz kam es am Freitagabend zu einem Polizeieinsatz.
Im Lidl-Markt am Fritz-Thomee-Platz kam es am Freitagabend zu einem Polizeieinsatz. © Witt, Carla

Ein 37-Jähriger randalierte am Freitagabend im Lidl-Markt am Fritz-Thomee-Platz in Werdohl. Weil er Kunden bedrohte und eine Mitarbeiterin massiv beschimpfte und beleidigte, holten die Mitarbeiter die Polizei.

Als der alkoholisierte Mann, der die Schutzmaske unter dem Kinn trug, auch einer Polizistin bedrohlich nahe kam, ihr unmittelbar vor dem Gesicht herumfuchtelte und die Beamten beschimpfte („Fotze“, „Schlampe“, „Bastard“), wurde er überwältigt und in Handfesseln nach Lüdenscheid ins Gewahrsam gebracht.

Die Polizisten schrieben Anzeigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Bedrohung.

Auch interessant

Kommentare