Pungelscheid: Jugendraum öffnet nach den Ferien

+
In diesem Gebäude entsteht der neue Jugendraum, der nach den Osterferien eröffnet werden könnte.

Werdohl - „Es sieht so aus, dass der Jugendraum Pungelscheid nach den Osterferien eröffnen könnte.“ Das konnte Bürgermeisterin Silvia Voßloh am Dienstag während der Sitzung des Jugendhilfeausschusses mitteilen.

Derzeit werde der Mietvertrag mit der Wohnungsgesellschaft Werdohl vorbereitet, berichtete Voßloh. Der Vertrag müsse dann noch dem Haupt- und Finanzausschuss vorgelegt und dort genehmigt werden. „Nach dem Umbau wird es ein größeres Angebot für Kinder und Jugendliche geben als zuvor“, kündigte die Bürgermeisterin an.

Wünsche und Anregungen der Anwohner seien aufgenommen und berücksichtigt worden, erklärte Voßloh weiter.

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Matthias Wershoven begrüßte den Sachstand: „Jetzt sind wir endlich an dem Punkt, auf den wir seit Jahren hinarbeiten.“ Abermals merkte Wershoven an: „Wir, die SPD, hätten das gerne früher gesehen.“

Von Carla Witt

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare