Osterkaffeetrinken ein voller Erfolg

Auch ein Basar war Teil des traditionellen Osterkaffees im Nachbarschaftszentrum.

WERDOHL ▪ Das traditionelle Osterkaffeetrinken im Nachbarschaftshilfezentrum Ütterlingsen war am Samstag bereits vor der offiziellen Eröffnung ein voller Erfolg: War der Start ursprünglich für 14.30 Uhr vorgesehen, tummelten sich schon vor dem Beginn der Veranstaltung zahlreiche Besucher vor der Kuchen- und Waffelausgabe.

Von Jari Wieschmann

Die meisten Besucher kamen aus der Nachbarschaft, aber auch die Hausbewohner waren unter den Gästen. Das Waffeleisen und die Kaffeemaschine liefen auf Hochtouren und in der Küche herrschte teilweise so dichtes Gedränge, dass selbst die zahlreichen Helferinnen und Helfer nicht immer mit der Ausgabe der Speisen und Getränke nachkamen.

Neben den zahlreichen Köstlichkeiten am Waffel- und Kuchenstand lud der Basar zum Bummeln und Verweilen ein. Kleine Geschenke für das bevorstehende Osterfest, wie gebackene Lämmer aus Rührteig, Osterhasen und bemalte Ostereier warteten auf die Kunden. Leiterin Sandra Ormeloh und Quartiersmanagerin Silke Kreikebaum zeigten sich mit dem Verlauf des Nachmittages sehr zufrieden. „Wir haben immer viele ehrenamtliche Helfer und Praktikanten, die zum Gelingen dieser traditionellen Veranstaltung beitragen“.

Alle Kuchen waren selbst gebacken, die Waffeln wurden frisch hergestellt. Auch die Präsente, die beim Basar angeboten wurden, sind aus eigener Produktion. „Der Erlöse kommen dem Haus zu Gute. Davon können wir zum Beispiel neue Gartenmöbel oder andere nützliche Sachen für das Nachbarschaftzentrum anschaffen“, so Silke Kreikenbaum. Für die entsprechende Osterdekoration sorgt an diesem Nachmittag Jochen Römer vom gleichnamigen Blumengeschäft. Vor der Tür wartet eine große Auswahl an typischen Ostergestecken, wie Osterglocken oder Weidenstämmchen auf die Besucher.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare