JBZ Werdohl ist das Zentrum des Universums

+
Mit Leonora Ademay, Praktikantin im Anerkennungsjahr im Rahmen der Erzieherinnenausbildung, konnten die Ferienspaß-Teilnehmer am ersten Tag Planeten für ihr eigenes Universum basteln.

Werdohl -  Das Zentrum des Universums liegt in dieser und der kommenden Osterferien-Woche in Werdohl. Zumindest findet unter diesem Motto im Jugend- und Bürgerzentrum (JBZ) an der Schulstraße der Ferienspaß der Stadt Werdohl statt.

Rund 40 Kinder waren am Montagvormittag zum Auftakt dabei. „Das ist eine sehr gute Anzahl. Damit übertreffen wir die Werte aus den Vorjahren“, sagte Stadtjugendpfleger Tobias Chylka, der den Ferienspaß gemeinsam mit sieben weiteren Helfern organisiert, zufrieden.

Zum Start hatten die Verantwortlichen einen Kennenlerntag vorgesehen. „Denn wir haben in diesem Jahr viele neue Gesichter, es ist zu einem Umbruch gekommen“, sagte Chylka. Teilnehmen dürfen Kinder aus Werdohl im Alter von sechs bis elf Jahren.

Der Tag beginnt um 8 Uhr

Der Tag beginnt morgens jeweils schon um acht Uhr, um Eltern, die in den Ferien arbeiten müssen, eine Betreuung für ihren Nachwuchs zu ermöglichen. „Das Programm startet um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück.

Bei der Vorbereitung helfen uns ehrenamtlich einige Seniorinnen“, sagte Chylka. Anschließend werden täglich verschiedene Workshops in der Ton- und Holzwerkstatt sowie im Bastelraum angeboten, dazu gibt es weitere Programmpunkte wie Billard, Kickern, Darts, Fußball im Hof oder Schminken. „Die Kinder haben die Möglichkeit an den Angeboten teilzunehmen, müssen es aber nicht. Sie dürfen sich ihren Tag komplett selbst einteilen“, erklärte Chylka das Ferienspaß-Konzept.

Planeten aus Papier und Kleister

Die Workshops drehen sich meist um das Oberthema „Universum“. Am ersten Tag wurden deshalb aus Papier und mit Kleister sowie Pinseln bereits die ersten Planeten für das eigene Universum gebastelt, das bis Ende der Woche weiter wachsen soll. „Die Kinder waren mit großer Begeisterung dabei. Es hat allen viel Spaß gemacht“, sagte Chylka.

Für die zweite Osterferien-Woche sind beim Ferienspaß der von Dienstag 3. April, bis Freitag, 6. April, läuft, noch einige Plätze frei. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Kind 30 Euro. Darin enthalten ist neben dem Programm auch Vollverpflegung (Mahlzeiten und Getränke). Die Einrichtung ist in diesem Zeitraum jeweils von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Anmeldungen sind möglich direkt im JBZ an der Schulstraße oder unter Tel. 0 23 92/31 14.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare