Kinder können kreativ werden

+
Die Mitarbeiterinnen des Projekts Anna-Katharina Reith, Marcella Guarini, Jessica Häring und Christina Henkes (von links) freuen sich schon auf die Kinder.

WERDOHL - Ab kommenden Donnerstag, 6. Februar, sind Kinder ab sechs Jahren eingeladen, an der „Pinselkiste“ teilzunehmen. Das Angebot wird wöchentlich von 15 bis 16.30 Uhr im Schrottkeller in Ütterlingsen, Danziger Straße 22, stattfinden.

Der erste Termin ist ein Kennenlerntag, zu dem auch die Eltern der Kinder kommen dürfen, um sich ein Bild von dem Projekt „Pinselkiste“ zu machen. Die Erzieherin Christina Henkes erklärt: „Wir wollen hier kreativ mit verschiedenen Materialien umgehen. Dazu gehört Basteln, Malen, Dekorieren und viel mehr.“ Dabei werden die Themen oft spezifisch zu den Jahreszeiten gestaltet. Im Sommer sind die Teilnehmer nicht nur auf Aktionen drinnen beschränkt. Vielmehr können sie ihre Kreativität an Straßenkreide auslassen, oder mit Material aus der Natur arbeiten. „Wir sind schon sehr gespannt und würden uns über viele Teilnehmer freuen“, betont Jessica Häring, die das Projekt mitentwickelt und wöchentlich vorbereitet. Weitere Informationen zum Angebot gibt es unter Tel. 0 23 92 / 35 52 oder per E-Mail an. c.henkes@werdohl.de. - zorn

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare