Nach 40 Jahren ist Schluss: Schulleiterin Christel Kringe verabschiedet

+
Die Schüler verabschiedeten sich mit einem Flashmob von ihrer Schulleiterin.

Werdohl - „Goodbye“ musste am Donnerstag Schulleiterin Christel Kringe sagen – nach 40 Jahren an der katholischen Grundschule St. Michael in Werdohl.

Mit diesem Lied von Sasha und einem Tanz auf dem Schulhof verabschiedeten sich die rund 190 Kinder von der Schulleiterin. Doch die Aktion auf dem Pausenhof war nur der Auftakt für einen Überraschungsvormittag, den das Lehrerkollegium mit den Schülern vorbereitet hatte. 

Das Programm rührte Kringe zu Tränen. „Danke, vielen, vielen Dank“, rief sie den Kindern nach dem Tanz zu. „Mehr kann ich gar nicht sagen, weil ich weinen muss.“ Dieser Tag, an dem sie sich nun endgültig von den Mädchen und Jungen verabschiedete, sei „emotional die größte Herausforderung“, sagte sie. 

Am Freitag wird sie noch einmal um 14 Uhr im Pfarrsaal von St. Michael verabschiedet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare