1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Werdohl

Nach Frontalcrash am Höhenweg: Polizei sucht wichtigen Unfallzeugen

Erstellt:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Schwer beschädigt: Nach dem schweren Frontalcrash auf dem Höhenweg waren die beiden Unfallfahrzeuge schrottreif.
Schwer beschädigt: Nach dem schweren Frontalcrash auf dem Höhenweg waren die beiden Unfallfahrzeuge schrottreif. © Klümper, Markus

Nach dem schweren Frontalcrash mit zwei Verletzten am Samstagabend um 21.12 Uhr auf dem Höhenweg oberhalb der Einmündung zur Fichtenstraße sucht die Polizei einen wichtigen Zeugen.

Ein 23-Jähriger aus Iserlohn hatte mit seinem Toyota Corolla in Fahrtrichtung Werdohl verbotenerweise zwei Fahrzeuge überholt und war dabei ohne zu bremsen mit dem entgegen kommenden BMW 335i Cabrio eines 21-Jährigen kollidiert.

Die Polizei sucht nun den Fahrer des Autos, das der Iserlohner zunächst überholt hatte, bevor der 23-Jährige zum zweiten Überholmanöver ansetzte, das in dem Unfall endete.

Keine Personalien hinterlassen

Der Gesuchte habe sich laut Polizei am Unfallort zwar noch mit der Feuerwehr unterhalten, aber seine Personalien nicht hinterlassen. „Er ist aber ein wichtiger Unfallzeuge.“ Melden kann sich der Gesuchte bei der Polizeiwache in Werdohl unter Tel. 02392/93990.

Auch interessant

Kommentare