Musikalische Klänge zum Weihnachtsmarkt

+
Annette Gräfe tritt am Samstag, 11. Dezember, zwischen 13 und 14 Uhr in Werdohl auf.

Werdohl - Im Rahmen des Weihnachtsmarktes, der am kommenden Wochenende, 10. und 11. Dezember, stattfindet, treten auch verschiedene Künstler in der Innenstadt auf.

Annette Gräfe wird am Samstag zwischen 13 und 14 Uhr für weihnachtliche Musik sorgen. Christian Michael Donat liest am Samstag von 16 bis 17 Uhr und am Sonntag von 14 und 15 Uhr weihnachtliche Geschichten und der Sänger und Musiker Michael Adolph unterhält sein Publikum mit Balladen von 17 bis 18 Uhr.

Donat liest nicht nur, er ist auch Schauspieler und Synchronsprecher, heißt es in der Ankündigung. Er hat an der Akademie für Darstellende Kunst in Ulm seine staatliche Bühnenreife erlangt und Zertifikate im Camera Acting sowie Mikrofon- und Synchronsprechen vom ISFF Berlin erworben. Donat hat zudem Erfahrungen in Theater- Engagements und der Film- und Synchronarbeit sammeln können. Er beherrscht diverse Dialekte, Englisch-Trickstimmen, Comedy-Imitationen und mehr. 

Guter Gitarrist und begabter Sänger

Michael Adolph kommt gebürtig aus Hemer, wohnt in Meinerzhagen, singt und spielt Gitarre. Als 15-Jähriger lernt er das Gitarrespielen und findet Gefallen an den Songs der Beatles und Kinks. Es dauert nicht lange, bis er die Liedermacher F. J. Degenhardt, Christopher & Michael und Hannes Wader für sich entdeckt. 

Später erweitert er seine Fähigkeiten als Gitarrist um das sogenannte „Ragtime für Gitarre“. Dazu entdeckte er schon früh, dass er nicht nur ein guter Gitarrist, sondern auch ein begabter Sänger sei. Der 62-Jährige könne sein Publikum überzeugen. 

Es folgen Solo-Auftritte auf diversen Feiern. Ab 1973 tritt Adolph regelmäßig im „Bunker“ in Dortmund, im Mendener Jugendzentrum und in der Recklinghauser „Altstadtschmiede“ auf. 2002 kauft der gelernte Straßenbauer eine neue Gitarre und besucht Seminare bei seinem musikalischen Vorbild Werner Lämmerhirt und dem belgischen Fingerstyle-Gitarristen Jacques Stotzem. 

Er entschloss sich dazu, noch einmal richtig durchzustarten und wieder vor Publikum zu spielen. Ab dem Zeitpunkt tritt er wieder regelmäßig auf, gibt Konzerte und ist von 2006 bis 2008 als Duo zusammen mit der Sängerin Annette Gräfe aus Kierspe unterwegs. Adolphs Repertoire reicht von Folk-Musik und Traditionals über Balladen bis hin zu Chansons.

Amüsante und wissenswerte Geschichten

Er liebt es, zu seinen Liedern amüsante und wissenswerte Geschichten zu erzählen. Bei der musikalischen Zeitreise quer durch die vergangenen 40 Jahre fehlten auch die Songs der deutschen Liedermacher Hannes Wader, F. J. Degenhardt, Christopher & Michael nicht. Mit ihrer Stimme und der akustischen Gitarre bringe Annette Gräfe ihre Songs stets mit viel Gefühl auf die Bühne. 

Ob eigene Songs oder Coverstücke, modern oder Klassiker der Folk und Popmusik in deutscher oder englischer Sprache, ihr umfangreiches Repertoire habe für jede Gelegenheit die passende Liederauswahl. Gerade jetzt zur Weihnachtszeit verstehe sie es, stimmungsvolle musikalische Momente zu schaffen. Gräfe ist hauptsächlich solo unterwegs, tritt aber bei Bedarf auch im Duo oder mit einer Band auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare