250 Euro für die Kita Budenzauber

+
Landwirt Christian Crone (links) überreicht (von links nach rechts) Budenzauber-Leiterin Karina Wionsek sowie den Elternbeiratsmitgliedern Antje Ackermann, Susanne Hosenfeld und Mustafa Sanal den Umschlag mit dem Geld. ▪

WERDOHL ▪ Über eine Spende in Höhe von 250 Euro kann sich das Familienzentrum Budenzauber freuen. Überreicht wurde das Geld jetzt von Landwirt Christian Crone. Die Spende geht auf das Engagement der Eltern der Kindergartenkinder zurück. 

Sie hatten während des jüngsten Apfelfestes auf dem Dösseln Siku-Autos verkauft und für die Betreuung der Kinder gesorgt – zum 15. Mal übrigens, seit es das Apfelfest gibt.

Damals war der Kontakt über die frühere Kita-Leiterin Silke Wiederspahn-Hopmann zustande gekommen, nachdem auf dem Rodt gerade die Waldgruppe ins Leben gerufen worden war, in der das Thema Kartoffel vom Frühjahr bis zum Herbst behandelt wurde – quasi vom Setzen bis hin zur Ernte.

Das zur Verfügung gestellte Geld – der Betrag wird von der Familie Crone in der Regel nach oben hin aufgerundet – soll in die Projektarbeit der Kindertagesstätte fließen; zum Beispiel in die Weihnachtswerkstatt, in der die Künstlerin Annette Kögel mit dem Mädchen und Jungen vom Erlenweg arbeitet.

Ein Teil der Spende soll nach Angaben von Kita-Leiterin Karina Wionsek auch für ein speziell für Jungen gedachtes Projekt im kommenden Jahr verwendet werden. Dort soll es dann um ein soziales Thema gehen.

Verbunden wurde die Spendenübergabe auch diesmal mit einem Kartoffelfest. Auf einer freien Fläche unterhalb des Crone-Gehöftes war ein großes Feuer entfacht worden, in dessen Glut später die von den Jungen und Mädchen selbst geernteten Kartoffeln gegart werden sollten.

Zudem fand rund um Dösseln ein Laternenumzug statt, der selbstverständlich vom St. Martin hoch zu Ross angeführt wurde. Damit es später nicht nur Kartoffeln in der Scheune zu essen gab, hatten viele Eltern auch unterschiedliche Salate mitgebracht. Im Laufe des weiteren Abends fanden kleine Spiele statt, und als Überraschung für das Budenzauber-Team wurde noch ein Sketch aufgeführt.

Von Rainer Kanbach

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare