Er forderte „Zucht und Ordnung“

Mann ärgert sich über seine Nachbarin (33) - und droht ihr: „Ich bring dich um!“

Ein Mann hat in Werdohl seiner Nachbarin gedroht, er bringe sie um.
+
Ein Mann hat in Werdohl seiner Nachbarin gedroht, er bringe sie um. (Symbolfoto)

Wenn sie noch einmal so parke, werde er sie umbringen. So bedrohte ein 65-jähriger Mann laut Polizei am Mittwoch seine 33-jährige Nachbarin.

Werdohl - Von dem unglaublichen Vorfall berichtete die Polizei am Donnerstag. Die Frau hatte demnach ihren Pkw vor seinem Haus nahe der Einfahrt abgestellt. Das ärgerte den 65-Jährigen so sehr, dass er mit seiner Frau und seinem Hund dicht an die Frau und ihr Kind herantrat und sie anschrie.

Er forderte „Zucht und Ordnung“ - und schleuderte ihr entgegen, sollte sie noch einmal so parken, „bringe ich dich um!“ Die Bedrohte holte die Polizei. Der 65-Jährige räumte den Satz ein. Aber das sei ja alles nur „Quatsch“ gewesen. Er habe ja gar keine Waffe.

Ein Werdohler ging Anfang August mit einem Holzstock auf sein Opfer los.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare