Wir suchen Werdohls schönste Bäume

+
Japanische Blütenkirsche an der Werdohler Lennepromenade.

Werdohl - Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Städte und Forstämter begehen alljährlich am 25. April den deutschen Tag des Baumes. Zu diesem Anlass möchte der Süderländer Volksfreund markante, imposante, knorrige, alte, große, seltene oder einfach schöne Bäume aus Werdohl vorstellen.

Gerade jetzt zeigen sich viele Bäume besonders schön in ihrem Frühlingskleid mit frischgrünen Blättern oder leuchtenden Blüten. Das fordert geradezu dazu heraus, sie auf einem schönen Foto festzuhalten.

Deshalb der Aufruf an unsere Leser: Schicken Sie uns ein Foto von Ihrem Lieblingsbaum oder von einem Baum, den Sie gerne in der Zeitung oder auf dieser Internetseite sehen möchten. Wenn möglich, schreiben Sie ein paar Zeilen dazu, beispielsweise, um welche Baumart es sich handelt oder warum Sie gerade diesen Baum ausgewählt haben.

Die Einsendungen sollten am besten per E-Mail erfolgen an: sv@mzv.net. Einsendeschluss ist Montag, 23. April, 12 Uhr. Eine Auswahl der Fotos werden wir dann am 25. April im Süderländer Volksfreund und auf dieser Internetseite veröffentlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.