Lenneken schützt vor Regen

Die Mitglieder des Werdohler Bürgerstammtischs Manfred Hoh, Doro Hultsch, Adolf und Gerda Knauer präsentieren die neuen Regenschirme, die am Sonntag am Lenneufer angeboten werden sollen. - Foto: Witt

Werdohl - „Wir glauben, dass sich die Schirme sehr gut als Geschenk eignen“, sagt Manfred Hoh. „Außerdem sind sie ein ideales Andenken an die Stadt Werdohl, denn außer Ansichtskarten gibt es keine speziellen Mitbringsel“, fügt der Sprecher des Werdohler Bürgerstammtisches hinzu. Dessen Mitglieder bieten am kommenden Sonntag im Rahmen der Veranstaltung „Woge kulinarisch“ am Lenneufer neu gestaltete Regenschirme an, die mit Werdohler Motiven verziert sind.

Das Lenneken, das Ütterlingser Viadukt und das neue Wahrzeichen der Stadt, der Bahnhof, sind auf jedem Schirm zu sehen. „Darüber hinaus gibt es aber zwei Varianten, was das vierte Motiv betrifft“, stellt Hoh fest. Während eine Hälfte der weißen Schirme auf einer Seite mit dem blauen Werbeslogen der Stadt „Werdohl ein starkes Stück Lenne“ bedruckt ist, ziert die andere Hälfte eine Luftaufnahme der Stadt, in die das blaue „Lenne-W“ eingebettet ist.

„Vor Jahren hatten wir schon einmal Schirme im Angebot, die waren begehrt“, erzählt Manfred Hoh. Die Idee, noch einmal Schirme bedrucken zu lassen, sei im Rahmen eines Bürgerstammtischtreffens entstanden. „Die Qualität der Regenschirme ist jetzt noch besser“, wirbt Hoh für die nützliche Geschenkidee, die zum Preis von 17 Euro zu haben ist.

„Mit den Einnahmen müssen wir natürlich zunächst selbst die Rechnung für die Schirme zahlen“, stellt Manfred Hoh fest. Sollte der Bürgerstammtisch einen Gewinn erwirtschaften, könne das Geld eventuell zum Kauf weiterer Hundekotbeutel verwendet werden.

Von Carla Witt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare