Kunst rund um den Kulturbahnhof

WERDOHL -   „Im Kulturbahnhof und um den Kulturbahnhof herum“ lautet das Motto für den Kinder- und Jugendkunstpreis 2013, den die Stadt Werdohl – Abteilung Kultur – jetzt ausgeschrieben hat.

Die Verwaltungsmitarbeiter freuen sich bereits: „Die jungen Werdohler Künstler haben sicherlich auch zu diesem Thema wieder viele schöne Ideen.“ Darüber hinaus versprechen sie: „Natürlich sind auch Preise zu gewinnen, denn das Mitmachen soll sich lohnen.“

Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 18 Jahren, die in Werdohl wohnen beziehungsweise eine Werdohler Schule oder Kindergarten besuchen. Es können bildnerische Darstellungen, Collagen, Plastiken, Arbeiten aus Pappkarton und vieles mehr eingereicht werden. Die Modelle sollten aber nicht größer als ein Quadratmeter sein und maximal fünf Kilogramm wiegen.

Die Arbeiten müssen bis Freitag, 8. November, im Rathaus – Zimmer 212 – eingereicht werden. Eine Jury honoriert die besten Werke in den unverändert gebliebenen Altersgruppen: 1. Kindergartenkinder, 2. Erst- bis Drittklässler, 3. Viert- bis Sechtsklässler, 4. Siebt- bis Zehntklässler, 5. Elftklässler bis hin zu 18-Jährigen.

Nach der Bewertung durch die Jury findet die Preisvergabe auf dem Weihnachtsmarkt statt. Die Arbeiten der Gewinner werden auch in diesem Jahr wieder öffentlich in der Stadtbücherei ausgestellt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare