Kuba: Kurse in den Sommerferien

Kuba-leiterin Annette Kögel bietet in den Sommerferien Kurse für Kinder an. - Foto: Heinze

WERDOHL - In der Kunstwerkstatt im Bahnhof, der Kuba, bietet die Werdohler Künstlerin Annette Kögel in den Sommerferien zwei Kurse für Kinder und Jugendliche ab einem Alter von elf Jahren an.

Die Kreativwerkstatt I findet in der ersten Ferienwoche, von Montag, 22. Juli bis Freitag, 26. Juli, jeweils von 9.30 Uhr bis 12.45 Uhr statt. Für den letzten Kurstag ist ab 13 Uhr eine Abschlussausstellung geplant. Dieser Kursus kommt bei einer Teilnehmerzahl von 14 zustande.

Annette Kögel wird mit den Teilnehmern auf Styrodur malen. Weitere Kursinhalte sind Acrylmalerei und Mischtechnik auf Malpapier und Karton.

Die Künstlerin Renate Wischinski wird mit den Kindern und Jugendlichen unter anderem mit Kohle und Bleistift zeichnen. Auch Acrylmalerei auf Packpapier steht auf dem Programm. „Neben einer Gemeinschaftsarbeit, die in der Kuba-Werkstatt bleibt, sollen auch Bilder für die Wand im Jugendzimmer der Teilnehmer entstehen“, erklärt Kuba-Leiterin Annette Kögel. Beide Kurse finden parallel statt und ermöglichen den Teilnehmern, innerhalb der Themenbereiche zu wechseln. Die Kursgebühr beträgt inklusive Material 49 Euro.

Die Kreativwerkstatt II findet in der letzten Ferienwoche, von Montag, 26. August, bis Freitag, 30. August, statt und zwar ebenfalls von 9.30 bis 12.45 Uhr. Dieser Kursus kommt bei einer Teilnehmerzahl von sieben Kindern und Jugendlichen zustande. Auch hier ist eine Abschlussausstellung geplant. Am Montag und Dienstag geht es unter der Anleitung von Annette Kögel um Pastellmalerei. Landschaften und Tiere sollen mit Kreide auf das Papier gebracht werden. „Hier dürfen auch eigene Vorlagen mitgebracht werden“, erklärt Annette Kögel. Von Mittwoch bis Freitag sind der Fantasie während der letzten Ferienwoche in der Kuba keine Grenzen gesetzt. Es wird gemalt, geklebt und gedruckt, was die Werkstatt hergibt. Auch hier beträgt die Kursgebühr inklusive Material 49 Euro. Annette Kögel weist darauf hin, dass die Teilnehmer ihr Frühstück selbst mitbringen sollten. Weitere Infos gibt es bei Annette Kögel, Tel. 0 23 92/10 415. Sie nimmt auch Anmeldungen für beide Kurse entgegen. - ute

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare