Spaß mit Clown Trine

Kinderkarneval in Werdohl: Am 23. Februar wird im Versetal gefeiert

+
Laden zum Kinderkarneval im Versetal ein: (von links) Anika Burzlaff, Christina Sabanci-Henkes (beide TuS Versetal) und Bastian Häring (Schützen).

Werdohl – Der TuS Versetal und der Versetaler Schützenverein laden Kinder zwischen vier und zehn Jahren zum Kinderkarneval im Versetal ein.

Am Sonntag, 23. Februar, geht es mit Clown Trine von 14 bis 17 Uhr wieder lustig drunter und drüber in der Sporthalle in Eveking. Der Kartenvorverkauf hat mittlerweile begonnen. 

Eine Verzehrkarte kostet pro Kind 6 Euro. Die Karten sind immer mittwochs von 15 bis 18 Uhr in der Sporthalle in Eveking während der Turnstunden der Turnfrösche bei Monika Bott erhältlich. Ebenfalls mittwochs von 18 bis 19 Uhr im Schützenheim Altenmühle bei Bastian Häring, sowie montags, dienstags und donnerstags von 17.30 bis 18.30 Uhr in der Fahrschule Häring, Eggenpfad 3 in Werdohl. Das Kartenkontingent ist allerdings begrenzt. 

Sporthalle nur mit Hallenschuhen betreten

„Die Kinder sind in Begleitung mindestens eines Erwachsenen zur Karnevalsfeier willkommen“, heißt es in der Ankündigung. Die Sporthalle Eveking darf nur mit Hallenschuhen betreten werden.

Die Verzehrkarten für die Veranstaltung am 23. Februar müssen nur für Kinder gekauft werden. Die begleitenden Eltern benötigten keine Verzehrkarte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare