Kinder jetzt anmelden für Kindergartenplätze

+
Alle Werdohler Kindertagesstätten bieten abgestufte Betreuungsprogramme, die ab sofort von den Eltern gebucht werden können.

WERDOHL ▪ Ab sofort können alle Eltern, die im nächsten Jahr einen Kindergartenplatz wünschen, ihr Kind bis zum 16. Dezember in einem der acht Kindergärten anmelden, den es künftig besuchen soll.

Auch eine Aufnahme jüngerer Kinder ab zwei Jahren wird – wenn es denn eine Nachfrage dafür gibt – möglich sein. Darauf weist Jugendamtsleiterin Sybille Dworschak hin. Der Rechtsanspruch zur Aufnahme besteht für Kinder ab drei Jahren. Allerdings bezieht sich diese Verbindlichkeit nicht auf bestimmte Einrichtungen und Plätze.

Eltern haben wie in den vergangenen Jahren auch die Möglichkeit, für die Betreuung ihrer Kinder Betreuungszeiten von 25, 35 oder 45 Stunden zu buchen. Der Stundenumfang wird verbindlich für ein Jahr festgelegt.

Entsprechend dem Umfang der Betreuung ist von den Eltern ein einkommensabhängiger Elternbeitrag zu zahlen. Dieser schließt nicht die zusätzlichen Kosten für das Mittagessen oder den Bustransport des Kindes in den Kindergarten ein. Dies sind zusätzliche Kosten für die Eltern.

In mehreren Kindergärten ist durch speziell eingesetzte Fachkräfte eine gezielte Förderung behinderter oder von Behinderung bedrohter Kinder zusammen mit gleichaltrigen Kindern möglich. Eltern von Kindern mit Handicap können sich dazu in den Tageseinrichtungen beraten lassen.

Anfang März des kommenden Jahres wird das Gesamtanmeldeverfahren durch die Stadtverwaltung abgeschlossen. Die Träger der Kindertageseinrichtungen erhalten die Zuweisung der Plätze und Pauschalen, mit denen sie die Betriebskosten ihrer Einrichtungen finanzieren. Das Jugendamt wird darauf achten, dass in allen Stadtteilen alternative Betreuungszeiten von 25, 35 und 45 Stunden bedarfsgerecht bereit gehalten werden. Auch bei einer Betreuungszeit von nur 25 Stunden ist das volle Bildungsangebot einer Kindertageseinrichtung gewährleistet.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare