Werdohler Kinder-Bibelwoche geht zu Ende

Voller Eifer sangen die Kinder ihre Lieder. - Foto: Peuckert

Werdohl -  „Wir tanzen für unseren Gott“, erklang es gestern aus den Kehlen vieler Kinder und Eltern in der Christuskirche. Mit einem Familiengottesdienst ging die Kinder-Bibelwoche der Evangelischen Kirchengemeinde zu Ende. Vier Tage lang hatten die fünf Schauspieler Hanna, Fabienne, Elisa, Lisa und Tobias im Rahmen ihres freiwilligen sozialen Jahres Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse mit Liedern, Theaterstücken und Puppenspielen Gott näher gebracht.

Zu Beginn der Nachmittage stand jeweils eine Bastelstunde auf dem Programm. Dann folgte das Programm und zum Abschluss des Tages sangen die Teilnehmer gemeinsam in der Christuskirche. Schnell hatten sich die Mädchen und Jungen an ihre fünf Besucher gewöhnt. Umso schwerer fiel gestern der Abschied. Während des Familiengottesdienstes präsentierten die Schauspieler Kostproben ihres Bibel-Wochen-Programms, damit auch die Eltern einen Eindruck bekamen. Großen Spaß hatten die Kindern beim Singen der Lieder, die sie in der Woche gelernt hatten. Zudem gab es ein Puppenspiel und ein kleines Theaterstück. - jape

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare