Juniorleseclub taucht ein in die Welt der Märchen

Für kleine Leseratten hält die Werdohler Stadtbücherei einer Überraschung parat.

WERDOHL ▪ Zum zweiten Mal in diesem Jahr wird der Juniorleseclub für Grundschüler der 2. und 3. Klassen angeboten, sodass es sich auch in den Ferien lohnt, in die Bücherei zu kommen. Die Kinder bekommen einen Junior-Clubausweis und ein Lese-Logbuch und werden für sechs Wochen Mitglied im Junior-Leseclub. Mindestens drei ins Lese-Logbuch eingetragene Bücher müssen gelesen werden.

Nach den Sommerferien findet für die teilnehmenden Kinder am 1. September zur Belohnung ein kostenloses Märchen-Mitmach-Programm statt, bei dem dann auch Urkunden verteilt werden. Wer erleben möchte, wie spannend frei erzählte Märchen auf Klein und Groß wirken können, ist ab 15 Uhr in der Stadtbücherei willkommen. Wer stiehlt wohl dem König immer die goldenen Birnen vom Baum? Wie kommt die Wurst an Mutters Nase und will einfach nicht wieder abgehen? Und was verbirgt sich hinter dem Teufel mit den goldenen Haaren? Diese und andere Märchen aus aller Welt sind am Veranstaltungs-Nachmittag zu hören. Märchenerzählerin Rita Maria Fröhle und Märchenerzähler Karlheinz Schudt aus Vlotho werden die Zuhörer in ihren Bann ziehen.

Allerdings werden an diesem Nachmittag nicht nur spannende Geschichten erzählt – die jungen Besucher sind auch dazu aufgerufen, sich mittels ungewöhnlicher Aufgaben Zutritt in die Märchenwelt zu verschaffen. Sieben goldene Schlüssel gilt es zu finden; nur mit ihnen kann das Zauberwort enthüllt werden. Wer das Losungswort herausgefunden hat, darf ein Märchenbild ausmalen und sich eine Königskrone basteln. Schließlich gibt es für jeden jungen Märchen-Regenten noch einen Schatz aus der Schatzkiste.

Einzelheiten zum Juniorleseclub sowie zur Anmeldung und Durchführung können bei der Stadtbücherei Werdohl unter Telefon 0 23 92/20 73 erfragt werden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare